Aktuelles Hygienekonzept | Alexandertechnik Einzelunterricht | Tango-Kurse jetzt auch in Krefeld mit Ilona Rios | Neuer Anfängerkurs | Tango-Anfänger-Kurs in Krefeld

14.-17. Okt MÄDELS-Tango Wohlfühltage in Sörup

mit Ilona Rios & Ginta Schindler


AUSGEBUCHT! Gerne nehmen wir dich noch  mit auf die Warteliste :) 



4 Tage nur für DICH, zum Wohlfühlen, Spaß haben, Austauschen, neues Ausprobieren und Entdecken.

Wir, Ilona Rios & Ginta Schindler begleiten dich durch diese Tage mit vielen schönen Ideen und hilfreichen Bewegungs-Coaching Tipps. Dabei nutzen wir Yoga, Alexander-Technik und über 20 Jahre Tango-Erfahrung, um dich in deiner tänzerischen Entwicklung zu begleiten.
Die Veranstaltung findet im wunderschön gestalteten Kunsthotel „Söruper Hof“ in Sörup statt und steht nur uns für diese Zeit zur Verfügung.
Neben dem bunten Workshop-Angebot wird es ab dem Mittag eine großzügige Pause geben, die ihr für euch nutzen könnt. Sörup hat einen Mini-Bahnhof, von wo man aus in 10 Min mit dem Zug in Flensburg ist. Bei Interesse können wir euch auch eine kostenlose Führung durch den alten Kern von Flensburg organisieren. Wenn genügend Autos zur Verfügung stehen, können wir auch gemeinsam an die Ostsee fahren.

Seminar-Preis: 270€ pro Person zzgl. Übernachtung & Verpflegung
Preise für Übernachtung & Halbpension & kostenlose Softgetränke während der Seminarzeit
EZ: 54€ pro Nacht
DZ: 89€ pro Nacht bei Belegung von 2 Personen
DZ: 75€ pro Nacht bei Belegung von 1 Person

Infos/Anmeldung:

www.tango-rios.de oder tel. 0172-3669 319 Ilona Rios
(Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt)
Für die Teilnahme am Seminar gilt die 3G-Regel. Weitere Infos und Aktualisierungen erhaltet ihr von uns mit der Anmeldung.

Zimmerbuchung bitte nur direkt über das Hotel www.soeruper-hof.de
Hotel Söruper Hof free ART place
Inh. Carmen Frey
Bahnhofstr. 21
24966 Sörup

Telefon: +49 4635 294772
Fax: +49 4635 294774
E-Mail: info@soeruper-hof.de

Und das erwartet euch in den 4 Tagen mit uns:

Do. 14. Okt Anreise
17.30 „Let´s start, enjoy and have fun“ – Begrüßung und gemeinsames Abendessen
19.00-20.30 Tango & AT (Alexander-Technik) Warming-Up


Fr. 15. Okt
8.30-9.30 Yoga
10.15-11.15 Tango & AT
11.30-12.30 Tango-Frauentechnik
Zeit zur freien Verfügung
17.00-18.00 Tango-Frauentechnik
18.00-19.00 gemeinsames Abendessen
19.30-21.00 Practilonga – Üben, Ausprobieren, Vertiefen, Fragen, Klönen, Lachen. Wer mag, kann sich hier auch mal in der Rolle des Führenden ausprobieren.


Sa. 16. Okt
8.30-9.30 Yoga
10.15-11.15 Tango & AT
11.15-12.15 Tango Frauentechnik
Zeit zur freien Verfügung
17.00-18.00 Tango-Frauentechnik
18.00-19.00 Gemeinsames Abendessen
19.30-24.00 Milonga „Schwesterherz“ mit 2 DJanes (Ilona & Ginta). Aauch offen für Tänzer-/innen, die nicht an dem Programm teilnehmen.
Eintritt 7€ für externe Tänzer (Bitte vorher anmelden)


So. 17. Okt
8.30-9.30 Yoga
10.15-11.15 Abschluss-PRACTICA – nochmal alles in Ruhe ausprobieren, fragen und sich austauschen.


Ilona Rios
Ilona Rios machte ihre ersten tänzerischen Erfahrungen im Gesellschaftstanz, speziell in den Latein-Amerikanischen Tänzen. Durch ihre jahrelange Arbeit in Tanzschulen, konnte sie sich ein umfangreiches pädagogischen Wissen aneignen, um damit den Tango-Argentino in einfühlsamer Didaktik zu vermitteln.
1997 entdeckte sie ihre Liebe und Leidenschaft für den Tango-Argentino. Ihre Lehrer waren u.a. Ruben Terbalca, Gustavo Naveira, Sergio Molini & Gisela Graef Moreno, Eric Müller & Jeusa Vasconcelos und Eduardo Capussi & Mariana Flores.
1998 traf sie Salvador Rios und beiden starteten als Tanz- und Lehrerpaar. Zusammen entdeckten sie ihre grosse Liebe zur Milonga. Dabei zeigen sie ihren Schülern, dass die Milonga alles andere als nur ein schnell getanzter Tango ist.
Seit 2008 nutzt Ilona erfolgreich ihre Erfahrungen als Alexander Technik-Lehrer in ihrem Tango-Unterricht und unterstützt als Bewegungs-Coach die Tänzer in ihrer Entwicklung zu mehr Leichtigkeit und Tanzgenuss.


Ginta Schindler
Ginta liebt die Bewegung und die Natur. Als gebürtige Lettin sammelte sie ihre ersten Tanzerfahrungen durch lettischen Volkstanz und Ballett. Später entdeckte sie den argentinischen Tango und ist diesem leidenschaftlichen Tanz seit etwa 15 Jahren treu geblieben. Yoga und Meditation wurden zu einem unverzichtbaren Teil von Ginta‘s Leben. Sie kennt das Geheimnis des Genießens des präsenten Momentes und liebt es, ihr Wissen mit ihren Schülern zu teilen. Für Ginta ist das Leben eine Reise. Sie liebt es, zu lernen, zu kreieren und neue Orte, neue Menschen und das wunderbare Selbst in sich selbst und in ihren Schülern zu entdecken.
Sie ist zertifizierte Yogalehrerin, erfahrene Tangotänzerin und -lehrerin und Organisatorin zahlreicher unvergesslicher Veranstaltungen in Lettland, Estland, Litauen und Deutschland.






Besuchen Sie uns auch auf